NOVAFON Schallwellentherapie

Vorteile der NOVAFON Schallwellentherapie:

  • hilfreich für alle Tiere
  • sanfte Behandlungsmethode
  • verbessert die Beweglichkeit
  • hilfreich bei neurologischen, muskulären und faszialen Verletzungen/Einschränkungen
  • kann den Zustand bei Schmerz, Taubheit und Lähmungserscheinungen verbessern
  • sorgt für tiefe, langanhaltende Entspannung
  • erhöht die Durchblutung
  • besitzt Tiefenwirkung, dringt bis zu 6cm tief ins Gewebe ein

 

Was ist die NOVAFON Schallwellentherapie genau?

Die Schallwellen des NOVAFON werden bis zu 6cm tief in das Gewebe geleitet. Die Vibrationstherapie regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Die Muskelspannung im behandelten Gewebe wird neu reguliert. Das NOVAFON eignet sich durch seine lokale Behandlungsform auch sehr gut für Triggerpunktbehandlungen.

 

Gerade auch bei länger bestehenden Krankheitsbildern wie Verklebungen der Faszien, Arthrose, Arthritis, Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen hat sich die Behandlung mit dem NOVAFON bereits bewährt. Meine Patienten zeigen tiefe Entspannung während der Behandlung. Pferde senken den Kopf in Richtung Boden, schließen die Augen und entspannen die Unterlippe. Hunde wie Daemon (Bild links) legen sich hin und schließen ebenso die Augen.

 

Die Behandlung mit dem NOVAFON Schallwellengerät ist bei mir grundsätzlich mit sanften Triggerpunktmassagen vor und nach der Behandlung verbunden, welche die Durchblutung zusätzlich anregen und die Schmerzen meiner Patienten lindern.